23. Feb. 2018

C-Jugend (w)

Wegen des direkten Vergleiches verlieren wir die Tabellenführung

In einem emotional hochbrisanten Spiel haben die Mädels heute ihre erste Saisonniederlage eingesteckt. Die Lemgoer Gegnerinnen waren hoch motiviert und von Anfang an voll bei der Sache. Nach 10 Minuten musste Vicky beim Spielstand von 6:2 die erste Auszeit nehmen.Was war los? Die Mädels haben nicht zu ihrem Spiel gefunden, Chancen liegen lassen und es wurde sehr häufig der Kreis betreten. Auf der Gegenseite hagelte es 7 Meter, die von Lemgo sicher verwandelt wurden. Nach 20 Minuten hatte Vivien schon die zweite 2-Minuten Strafe hinter sich. Auch die Bank bekam sehr früh ihre ersten 2-Minuten zugesprochen, denen in Halbzeit zwei eine rote Karte für Anni folgte. So nahm die Verunsicherung unserer Mädels weiter zu. Der Schiedsrichter diskutierte mit Leonie und Kiras sichere Tempogegenstöße wurden mit Kreis ab geahndet. Insgesamt 16 Minuten spielten unsere Mädels in Unterzahl. Auf der Gegenseite  waren es 8. Das es in der Volker Zerbe Halle schwierig ist, wegen der Nähe zur Hallenwand, immer korrekt auf Tor oder Aus zu entscheiden, ist allen bekannt, die in der Halle spielen. So wurde in der ersten Halbzeit leider ein klares Tor nicht erkannt.

Nach der Halbzeitpause war kein Wandel zu erkennen. Leonie erhielt auf halbrechts bei Ihren Aktionen nur selten einen Freiwurf. Insgesamt wurden die Mädels immer unsicherer. Im gleichen Maße nahm bei den Lemgoerinnen das Selbstbewusstsein zu. Hier gelang fast alles und Freiwürfe wurden konsequent zugesprochen.

Was nun wirklich traurig und dramatisch ist, ist die Tatsache, dass am Ende in dieser Liga nicht das bessere Torverhältnis, sondern der direkte Vergleich über den Tabellenplatz entscheidet. Deswegen stehen wir nun auf Platz 2. im direkten Vergleich ist Lemgo genau um ein Tor besser. Im Torverhältnis liegen wir mit plus 6 vorne.

Im Training werden wir nun weiter daran arbeiten, uns von indiskutablen Entscheidungen des Schiedsrichters nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Wir werden neue Kraft tanken und unsere Antwort im Final4 finden, denn erst dann werden wir feststellen, wer wirklich sportlich besser ist.