27. Apr. 2018

D-Jugend (w)

Karate meets Handball

Was hat denn Karate mit Handball zu tun? Na eine ganze Menge, wie wir von Frank Herholt vom Shotokan Dojo Bad Salzuflen gelernt haben. Reaktionsschelligkeit, Konzentration und Disziplin gepaart mit Körperspannung und Höflichkeit können wir auch in unserer Lieblingssportart gut einsetzen.

Die etwas andere Trainingseinheit der D- und E-Mädchen von Handball Salzuflen hat erstmal mit etwas skeptischen Blicken begonnen. Was macht denn der Mann mit weißem Anzug und schwarzem Gurt in der Halle? Das hat sich aber schnell gelegt und die Mädels haben mit viel Spaß den Erklärungen von Frank gelauscht und alles super umgesetzt. Das Training mit der "leeren Hand" (für uns heißt das ohne Ball) hat gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln mutiger wirkt. Am Ende sind viele sicher ein Stückchen größer und vor allem mit strahlenden Gesichtern aus der Halle gegangen.

Ein großes Dankeschön an Frank sagen Tine, Maria und Steffi!

Impressionen vom Training