Wichtiger Sieg zum Saisonauftakt !

Am frühen Samstag Abend ist für die 2. Herren die Saison in der Bezirksliga Lippe gestartet. Mit 28:23 konnte sich das Team von Michael Sukop und Oliver Wind in der „harzfreien“Volker Zerbe Halle in Lemgo durchsetzen.

Nach knapp elf Monaten Zwangspause durfte die 2. Herren am Samstag zu Ihrem ersten Saisonspiel bei der Drittvertretung von Handball Lemgo antreten. Nach knapp 3 Monaten Vorbereitung ging es mit einem breiten Kader von 15 Spielern nach Lemgo. Der Plan lautete aus einer geschlossenen Defensive möglichst schnell nach vorne zu spielen und einfache Tore zu erzielen.

Das Spiel startete ausgeglichen. Lemgo probierte immer wieder mit langen Angriffen Lücken in unserer Abwehr zu finden oder die Außen freizuspielen. Wir taten uns im gebundenen Spiel im 6 gegen 6 recht schwer. Nach dem Spielstand von 6:6 in der 18. Minute konnte sich auch bis zur Halbzeit keine Mannschaft absetzen und es ging mit einem knappen Rückstand von 11:12 die Kabine. Hier war klar – insbesondere im Angriff müssen wir uns steigern! Das Spiel blieb auch im zweiten Durchgang weiter eng. In der 36 Minuten konnten wir mit 15:14 Führung gehen, allerdings gelang Lemgo bis zur 50 Minuten beim 20:20 immer wieder der Ausgleich. Unser Angriffsspiel war nun etwas besser und wir konnten durch gewonnene Zweikämpe leichtere Tore erzielen oder Siebenmeter rausholen. Zwischen der 52. und 56. Minuten erzielten wir 4 Tore auf Reihe, so dass wir uns vorentscheidend von 22:21 auf 26:21 absetzen konnten. Diesen Vorsprung konnten wir dann zum 28:23 Endstand in Ziel bringen. Insgesamt kein unbedingt schönes Spiel von uns, aber ein „dreckiger“ Sieg gegen einen unangenehmen Gegner. Das sollte uns zum Saisonauftakt Selbstvertrauen geben und zeigt, dass wir auch ohne „Pecke“ gewinnen können. Ein besonderer Gruß geht an dieser Stelle an die mitgereisten Zuschauer, die das Spiel zu einem gefühltem Heimspiel gemacht haben. Danke dafür!

HBS: Jonas Kriekhaus (2), Lukas Kütemeier (4), Tim Albert (2), Julian Göke (3), Tobias Stuckenbrock (4), Marvin Otte (7/5), Jonas Köster (2), Nikolas Tsolakis (3), Marvin Hesse (1), Moritz Sibma (1), Tobias Sibma, Marco Busse, Jan Hoschke, Jannis Hoffmann (Tor), Lars Riemann (Tor)

Am Samstag geht es dann mit unserem ersten Heimspiel gegen die 1. Herren aus Blomberg weiter. Der Gegner, mit dem wir in den vergangenen Jahren keine Berührungspunkte hatten, ist eine große Unbekannte und startet gegen uns in Ihre Serie. Wir wollen den Auftaktsieg bestätigen und die Punkte in der Salzestadt behalten. Anwurf ist am Samstag um 16:15 Uhr in der Halle Aspe. Bitte denkt bei Betreten der Halle an die 3G Regeln!